de / en

Nächste Veranstaltungen

22. November, 18:00

Kunst-Produzent*innen und Fragen zu Autorinnenschaft
Viola Eickmeier, Studio Violet (Design und Kunstwerkproduktion)
Martin Fokken (Leitung Produktion documenta fifteen und Museum Fridericianum)
Moderiert von Felix Vogel

Teil der Reihe ART WORK(ER)S

traces Forschungsstation
Lutherplatz (Zugang über Mauerstraße 13), 34117 Kassel

Veranstaltungs Übersicht

Mai — September 2022

Kunst, die auf Gegenwart zielt, hat unweigerlich mit den teilweise ziemlich vergifteten Verhältnissen von Kunst, Politik und Gesellschaft zu tun. Vor diesem Hintergrund erkunden die Gespräche die frühen Verstrickungen der documenta, sie stellen aber auch die Frage, wie sich Gegenwartskunst in der heutigen Welt globaler Konfliktlagen positioniert. Was kann und soll die Kunst angesichts von Pandemie und Krieg?

Veranstalter: documenta Institut und TRACES

Dienstags 18:00 – 19:00 Uhr (wenn nicht anders angegeben)
traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

VOLLSTÄNDIGES PROGRAMM DER GESPRÄCHSREIHE

22.–29. August 2022
täglich 16:00–20:00

Die Kulturwissenschaftlerin Mirl Redmann zu Gast in der TRACES Forschungsstation

traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

Veranstaltungs Archiv

04. – 06. November

Tagung

Hörsaal der Kunsthochschule Kassel, Menzelstr. 13 (Nordbau), 34121 Kassel

08.10. – 17.10.22, 16:00 – 20:00 Uhr

Ausstellung

traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

01.10. – 05.10.22, 10:00 – 18:00 Uhr
Ausstellung

traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

Mai — September 2022

Kunst, die auf Gegenwart zielt, hat unweigerlich mit den teilweise ziemlich vergifteten Verhältnissen von Kunst, Politik und Gesellschaft zu tun. Vor diesem Hintergrund erkunden die Gespräche die frühen Verstrickungen der documenta, sie stellen aber auch die Frage, wie sich Gegenwartskunst in der heutigen Welt globaler Konfliktlagen positioniert. Was kann und soll die Kunst angesichts von Pandemie und Krieg?

Veranstalter: documenta Institut und TRACES
traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

VOLLSTÄNDIGES PROGRAMM UND AUFZEICHNUNGEN DER GESPRÄCHSREIHE

21. September 18:00
Buchvorstellung und Gespräch mit Dr. Paul Buckermann, Nanne Buurman und Prof. Dr. Felix Vogel

traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

15. – 20. September 2022, 12:00 – 20:00
Ausstellung

traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

2. – 4. September 2022, 16:00–20:00
Ausstellung

traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

22.–29. August 2022
täglich 16:00–20:00

Die Kulturwissenschaftlerin Mirl Redmann zu Gast in der TRACES Forschungsstation

traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

25. Juli 2022, 18:00

Barbara Lutz im Gespräch mit Felix Vogel

Die Kulturwissenschaftlerin Dr. Barbara Lutz (Berlin/Kassel) stellt ihr kürzlich erschienenes Buch „Transkulturelle Ausstellungspraxis – Kuratieren in globalen Zusammenhängen. Eine praxeologische Analyse der documenta 12“ vor. Im anschließenden Gespräch diskutiert sie mit Prof. Dr. Felix Vogel (Universität Kassel, documenta Institut) die sich daraus ergebenden Implikationen für die Erforschung großformatiger Ausstellungen als auch für deren Herstellungs- und Vermittlungspraxis.

traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

16. – 17. Juli 2022

POP-UP AUSSTELLUNG

traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

15. Juli 2022, 18:00

Podiumsdiskussion

traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

14. Juli 2022, 19:00 

Ausstellung

traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

13. – 14. Juli 2022, 10:00 –18:00

Workshop

traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

09 Juli 2022, 14:00 – 18:00

Symposium

traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

01. Juli 2022, 18:00
Gespräch zwischen Merv Espina (Fellow, documenta Institut), Regina Wyrwoll (Goethe-Institut 1993-2001; Ludwig Stiftung) und Mi You (documenta Institut)

traces Forschungsstation, Lutherplatz (Zugang neben Mauerstraße 13), 34117 Kassel

15. – 19. Juni 2022

Die Summer School Documenta Urbana: Sichtbar machen ging auf ein gleichnamiges Projekt des Soziologen, Künstlers und Hochschullehrenden Lucius Burckhardt aus dem Jahr 1982 zurück. 

Weitere Informationen zum Programm

Otti Berger & Ludwig Hilberseimer – am Horizont

19. – 22. Mai 2022

Ausstellung und Veranstaltungen

Die Ausstellung am Horizont nähert sich dem Leben und Werk der Textildesignerin Otti Berger und dem Architekten Ludwig Hilberseimerauf vielfältige Art und Weise.

Hintergrund der Ausstellung bildet die Zusammenarbeit von Baranja Alternativa (Knezevi Vinogradi, Kroatien) mit der Universität Kassel beim geplanten Bau des Kultur- und Bildungszentrums im Geburtsort von Otti Berger in Zmajevac-Kroatien welcher in naher Zukunft realisiert werden soll. (siehe unten)

Vollständiges Programm

Wörterbuch des Ausstellens

November 2021 - Februar 2022

Die traces-Forschungsstation am Lutherplatz in Kassel eröffnete am 3. November 2021 mit der ersten Veranstaltungsreihe Wörterbuch des Ausstellens. Die öffentliche Gesprächsreihe beschäftigte sich mit Diskursen, Praktiken und Handlungsfeldern von Ausstellungen als Orte der Wissensproduktion.

Aufzeichnungen aller Gespräche

Projekt 1

Lorem ipsum dolor , cosit ametnsetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

witziges Bild
Bild

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen

Veranstaltungs Übersicht

Veranstaltungs Archiv

Mach mit!

Ihr wollt ein Teil von traces sein und die Forschungsstation mitgestalten?

Habt ihr eine Idee für eine Veranstaltung, wollt gerne ein Vortrag oder ein Seminar geben oder etwas ausstellen?

Schreibt uns hier, was ihr vorhabt und wir werden uns so schnell es geht mit euch in Kontakt setzen.

X